Was ist ein Sprachaustausch?

Alles was du zum Thema Sprachtandem wissen musst

Für den Begriff Sprachaustausch gibt es verschiedene Bezeichnungen, wie zum Beispiel Intercambio, Sprachtandem oder einfach Tandem. Egal mit welchem Begriff du vertraut bist, unter allen versteht man das Gleiche:

“Tandem ist eine Sprachlernmethode, bei der sich zwei Personen mit unterschiedlicher Muttersprache gegenseitig die jeweils fremde Sprache beibringen.” — Wikipedia

Mit anderen Worten: Im Rahmen eines Sprachaustauschs sprichst du mit einem Sprachpartner, der idealerweise Muttersprachler deiner Zielsprache ist. Durch einen wechselseitigen Austausch, haben beide Tandem-Partner die Möglichkeit, ihre Sprachkenntnisse in der Zielsprache zu verbessern und gleichzeitig auch interkulturelle Kompetenzen zu erwerben.

Lerne jede Sprache fließend sprechen, einfach im Gespräch mit Muttersprachlern!

Im Wesentlichen gibt es zwei Möglichkeiten für den Ablauf eines Sprachaustauschs. Entweder bei einem persönlichen Treffen oder online:

Sprachaustausch bei einem persönlichen Treffen

In diesem Fall treffen sich beide Tandem-Partner persönlich, um die Sprache des Gegenüber zu üben. Für beide Sprachen sollte jeweils gleich viel Zeit aufgebracht werden, damit beide Sprachpartner gleichermaßen profitieren.

Dabei unterhält man sich entweder zunächst in der einen Sprache bevor man nach der Hälfte der Zeit in die andere Sprache wechselt. Man kann auch bei einem Treffen ausschließlich in einer Sprache sprechen und dann beim nächsten Treffen in die andere wechseln. Wie man den Sprachaustausch gestaltet, hängt letztlich von den Präferenzen der beiden Sprachpartner ab.

Dieser soziale Aspekt eines Sprachaustausch ermöglicht es beiden Teilnehmern vollständig in die Zielsprache und ihre Kultur einzutauchen. Durch diese Methode werden insbesondere das Hörverständnis und die Sprachfähigkeiten trainiert.

Sprachaustausch online

In Zeiten des Internets ist es sogar möglich, Tandem-Partner auf der ganzen Welt zu finden. Es gibt zahlreiche Plattformen, die das Sprachenlernen auf Distanz (auch etandem genannt) und damit den weltweiten Sprachaustausch mit Hilfe von Emails, Webseiten und sogar Apps ermöglichen. Wie beim Tandemgespräch während eines persönlichen Treffens, sollte auch bei einem online Sprachaustausch die Zeit zwischen beiden Sprachen gleichmäßig aufgeteilt werden.

Je nachdem, welche der vielen Möglichkeiten genutzt wird, kann diese Methode alle vier Aspekte des Sprachenlernens - Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben - verbessern.

Warum mit einem Sprachtandem Sprachen lernen?

Diese Vor- und Nachteile bietet das Sprachenlernen im Rahmen eines Sprachaustauschs.

Eine Sprache lernt man am schnellsten durch Immersion, dem vollständigen Eintauchen in eine Sprache.

Verbesserung der Sprachkenntnisse:

Eine Sprache lernt man am schnellsten durch Immersion, dem vollständigen Eintauchen in eine Sprache. Es gibt keine bessere Möglichkeit, in eine Fremdsprache einzutauchen, als mit einem Muttersprachler zu üben. Durch ein Sprachtandem kannst du das, was du während des Unterrichts im Klassenzimmer gelernt hast, festigen und dich gleichzeitig mit der Umgangssprache und den typischen Redewendungen vertraut machen.

Der Sprachaustausch ist eine vielseitige Sprachlernmethode, die es ermöglicht, in einem freundlichen und motivierenden Umfeld, in dem sowohl Geduld als auch ausreichend Zeit vorhanden sind, Sprachen zu lernen.

Entwicklung interkultureller Kompetenzen:

Die Kultur eines Landes wird geprägt durch seine Sprache, Sprache und Kultur sind damit eng miteinander verknüpft. Beim Sprachaustausch geht es deshalb nicht nur um das Erlernen einer Sprache, sondern auch darum, eine neue Kultur kennenzulernen und ein besseres interkulturelles Verständnis zu entwickeln. Durch offene Kommunikation erhältst du einen tollen Einblick in die Bräuche, Traditionen, Denk- und Verhaltensweisen einer Gesellschaft.

Language exchange online
Es gibt viele Plattformen, die den Sprachaustausch online möglich machen, egal ob über Email, Webseiten oder Smartphone Apps

Stärkung des Selbstvertrauens:

Es kann eine große Herausforderung sein, sich zu trauen und die Sprache, die man lernt dann auch wirklich zu sprechen. Die Angst davor, Fehler zu machen, ist für viele eine Hürde beim ersten Sprechversuch. Fehler sind jedoch ein wichtiger und vollkommen normaler Teil des Lernprozesses.

Ein Sprachaustausch zwingt dich dazu, deine Sprachbarriere zu überwinden und deine Komfortzone zu verlassen. Du übst, die Sprache zu sprechen und wirst so dein Vertrauen in deine Sprachfähigkeiten mit der Zeit stärken.

Konversationssicheres Sprachniveau:

Um an einem Sprachaustausch teilnehmen zu können, sollten deine Sprachfähigkeiten schon etwas fortgeschrittener sein, sodass du in der Lage bist ein Gespräch zu führen. Ein Sprachtandem stellt somit keinen Ersatz für einen professionellen Sprachkurs dar, kann jedoch andere Tools und Lernmethoden sinnvoll ergänzen.

Den passenden Tandem-Partner finden:

Für einen erfolgreichen Sprachaustausch ist es wichtig, einen passenden Sprachpartner zu finden. Dadurch macht die Lernkomponente während eines Tandemgesprächs viel mehr Spaß und ist einfach weniger anstrengend. Die Suche nach dem passenden Tandem-Partner kann jedoch einige Zeit und Mühe in Anspruch nehmen. Der Aufwand lohnt sich aber durchaus, denn so findest du nicht nur einen Tandem-Partner, sondern knüpfst auch lebenslange Freundschaften.

Wenn du mehr über die Vorzüge und Stolpersteine beim Sprachaustausch erfahren möchtest, schau dir diesen Beitrag unseres CPO und Mitgründers Tobias Dickmeis an.


Tandem-Sprachaustausch

Die Tandem-Sprachaustausch-App verbindet Sprachlernende mit Muttersprachlern auf der ganzen Welt, völlig kostenlos. Unsere Sprachlern-Community besteht aus vielen freundlichen und motivierten Mitgliedern. Hier kannst du ganz einfach gleichgesinnte Sprachpartner finden. Lerne mehr als 180 Sprachen, darunter 12 Gebärdensprachen, fließend sprechen, ganz einfach im Gespräch über Text- und Audio-Nachrichten oder über Videoanrufe.

Eines der wichtigsten Ziele von Tandem ist es, Menschen über Grenzen hinweg durch das Sprachenlernen zu vereinen. Sprachen sind ein wirksames Mittel, mit dem ein Gefühl von Einheit, Zugehörigkeit und Gleichwertigkeit erzeugt werden kann. In unserer Community sind alle Mitglieder willkommen, kostenlos Sprachen zu lernen.

Die Tandem-App wird von der Tandem Fundazioa, den Entwicklern der Tandem-Sprachlernmethode, unterstützt.

Language exchange
Du möchtest voller Motivation Sprachen lernen und schnell Erfolge feiern? Unterhalte dich mit Muttersprachlern und sprich die Sprache in echten Alltagssituationen

Warum mit der Tandem-App Sprachen lernen?

Es gibt viele Online-Plattformen für den Sprachaustausch, warum solltest du dich dafür entscheiden, die Tandem-App zu nutzen?

1. Echte Community-Moderatoren:

Unser engagiertes Moderatorenteam arbeitet rund um die Uhr, damit die Tandem-Community ein Ort bleibt, der sicher, freundlich und wertvoll ist für alle Sprachlernenden weltweit. Wir haben unserer Community drei Leitprinzipien gegeben, denen wir beim Eintritt in die Tandem-Community zustimmen.

2. Unterstützende Funktionen zum Sprachenlernen:

Die Tandem-App verfügt über integrierte, intuitive Funktionen für Übersetzungen, Aussprache, Transliteration und Korrekturen. So gerät kein Gespräch ins Stocken und das Sprachenlernen funktioniert reibungslos.

3. Ganz einfach passende Gesprächspartner finden:

Mit Millionen von Mitgliedern sind wir die größte Sprachaustausch-Community, so findest du ganz bestimmt einen Sprachpartner mit ähnlichen Lernzielen beim Sprachenlernen. Auf Tandem können mehr als 180 Sprachen, darunter 12 Gebärdensprachen, erlernt werden. Dies ermöglicht mehr als 11.000 Sprachkombinationen, die in der App verfügbar sind.

Schau dir unsere Beiträge zur Erstellung eines perfekten Profils und unsere Tandem-Top-Tipps an, damit du mit deinem Tandem-Partner durchstarten und mit einem erfolgreichen Sprachaustausch loslegen kannst.

4. Tandem - so wie du es möchtest:

Für Gespräche mit deinem Tandem-Partner gibt es keinen Kommunikationsweg, den du nicht nutzen kannst. Egal ob im Chat über Text- und Sprachnachrichten oder auch per Audio- und Videoanruf, zum Sprachen lernen stehen dir alle Möglichkeiten zur Verfügung. Wenn du mehr Unterstützung beim Lernen benötigst, kannst du mit einem Upgrade auf Tandem Pro hilfreiche Sprachlerntools freischalten.

5. Tandem-Tutoren:

Mit unseren Tandem-Tutoren wirst du jede neue Sprache noch schneller fließend sprechen können. Unsere Tutoren sind zertifizierte Profis, die jederzeit und überall Einzelunterricht anbieten. Alle Tutoren wurden von uns auf Grund ihrer Professionalität, ihres Wissens und ihres Spaßfaktors speziell ausgewählt.

Vernetze dich mit Muttersprachlern auf der ganzen Welt und lerne jederzeit, überall, völlig kostenlos!