Übe Japanisch zu sprechen

Werde in diesem Jahr endlich zum Japanisch-Sprachprofi

Der schnellste Weg eine neue Sprache zu lernen, ist sie zu sprechen!

Warum solltest du Japanisch mit einem Muttersprachler üben?

Japanisch ist eine sehr interessante Sprache. Japanisch wird als eine isolierte Sprache betrachtet, da sie keine Wurzeln mit einer anderen Sprache teilt. Daher kann es auch etwas schwierig sein, diese Sprache zu lernen. In der Tat, ähnelt sie keiner anderen Sprache. Die japanische Sprache gebraucht jedoch viele Lehnwörter aus verschiedenen Sprachen, ganz besonders aus dem Chinesischen und Englischen. Die schnellste Weise, neues Vokabular zu erlernen und die Aussprache zu meistern, ist Japanisch direkt mit Muttersprachlern zu üben.

Zusätzlich zur komplizierten Schriftsprache und der fehlenden Ähnlichkeit zu anderen Sprachen, gebraucht die japanische Sprache Ehrentitel, um den sozialen Status einer Person zu bezeichnen. Das bedeutet, dass die Sprache, die du mit deinen Freunden sprichst, sich plötzlich drastisch ändern kann, sobald du dich mit deinem Lehrer oder deinem Chef unterhalten musst. Während viele japanische Menschen einem Ausländer Fehler der Ehrentitel verzeihen würden, kann es dennoch ziemlich respektlos sein, jemanden falsch anzusprechen der höher in der Rangordnung steht. Die beste Art und Weise zu vermeiden, durch eine falsche Anrede jemanden zu verletzten, ist Japanisch mit einem Muttersprachler zu üben.

Zum Glück gibt es viele japanische Menschen, die eifrig ihr Englisch üben wollen. Ein Großteil der jüngeren Generation lernt Englisch in der Schule. In diesem Augenblick kannst du tausende japanische Muttersprachler auf Tandem finden, die bereit sind dir zu helfen, ihre Sprache zu lernen. Falls du eine Reise nach Japan planst, als Geschäftsreise oder zum Vergnügen, werden viele japanische Menschen sehr erfreut sein, wenn du ein klein bisschen Japanisch sprichst und es würde deine Reise zudem vor allem für dich viel interessanter machen. Es ist mehr als einfach: logg dich einfach auf Tandem ein und schon kannst du mit dem Üben loslegen.

Warum ist Tandem perfekt zum Japanisch üben?