Sprache

Die richtige Email Schlussformel auf Französisch

Sandra Nikolov2. Dezember 20194 -min. Lesedauer

Welche Sprache möchtest du üben?

enEnglisch
esSpanisch
frFranzösisch
deDeutsch
itItalienisch
ptPortugiesisch
ruRussisch
jaJapanisch
zhChinesisch
koKoreanisch
Weitere

In einer Fremdsprache zu kommunizieren ist aufregend und bietet Dir die perfekte Gelegenheit zu zeigen was Du drauf hast. Es stellt Dich aber auch vor einige Herausforderungen, vor allem, wenn es um Themen geht, in denen Du Dir unsicher bist oder von denen Du schlichtweg keine Ahnung hast. Wie z.B. die Wahl der richtigen Schlussformel für Deine Email auf Französisch. Damit Dir der Abschluss Deiner französischen Email kein Kopfzerbrechen mehr bereitet, haben wir eine Auswahl verschiedener formeller und informeller Schlussformeln für Dich zusammengestellt.

Hier findest Du für jede Gelegenheit die passende Grußformel. So gerätst Du nicht mehr ins Grübeln, wenn es darum geht, Dich für einen Job im Ausland zu bewerben, mit dem Kundenservice in einem anderen Land zu kommunizieren oder ein Dankeschön an Deine Gastfamilie zu schicken. Welche Schlussformel Du für Deine Email auf Französisch wählst, hängt davon ab, wie vertraut Dir der Adressat ist, welchen Anlass Dein Schreiben hat und wie formell Deine Email klingen soll.

Durch die Wahl der richtigen Email Schlussformel kannst Du nicht nur mit perfektem Französisch punkten, sondern zeigst Deinem Adressaten auch, dass Du mit den kulturellen Besonderheiten seines Landes vertraut bist. Aus unserem Blogpost "Danke" in verschiedenen Sprachen zu sagen hast Du bereits erfahren, dass es wichtig ist, sich den lokalen Gepflogenheiten des jeweiligen Landes anzupassen. Mit der richtigen Schlussformel in Deiner französischen Email hinterlässt Du einen positiven Eindruck und wirst als respektvoll wahrgenommen. Los geht´s, wir zeigen Dir die wichtigsten Schlussformeln, die Dich ganz sicher vor einem Tritt ins Fettnäpfchen bewahren!

Um eine Fremdsprache fließend sprechen zu lernen, sollten ein paar nützliche Tools und Hilfsmittel auf Deinem Sprachlernabenteuer nicht fehlen. Dafür steht Dir Tandem unterstützend zur Seite! Die Tandem-App vernetzt Sprachlernende mit Muttersprachlern, und ermöglicht es, jede Sprache jederzeit zu sprechen, egal wo Du bist.

302.9KB

Dans l'attente de votre réponse (formell)

Was so viel bedeutet wie "Ich freue mich darauf, von Ihnen zu hören". Diese Schlussformel kann auch dann verwendet werden, wenn Du betonen möchtest, dass Du auf eine Antwort wartest. Für den weniger formellen Email-Verkehr bietet sich die Kurzversion "Dans l'attente" an.

Veuillez recevoir, monsieur/madame, mes salutatuions distinguées (formell)

Wörtlich übersetzt bedeutet dies auf Deutsch "Bitte akzeptieren Sie, Herr/Frau, meine besten Grüße" und wird für allgemeine geschäftliche oder formelle Emails verwendet. Der Satz ist vergleichbar mit der deutschen Grußformel "Mit freundlichen Grüßen".

Je vous prie d'agréer ma considération distinguée (formell)

Die wörtliche Übersetzung auf Deutsch lautet "Bitte akzeptieren Sie meine vorzügliche Hochachtung" und ist noch förmlicher als die uns bekannte Grußformel „Hochachtungsvoll“. Obwohl der Satz extrem höflich und formell klingt, wird er in der französischen Sprache alltäglich verwendet.

Veuillez agréer l'expression de mes sentiments respectueux (formell)

Diese neutrale Schlussformel kannst Du immer dann verwenden, wenn Du den Name des Adressaten nicht kennst. Sie entspricht in etwa dem Deutschen "Hochachtungsvoll".

Cordialement (formell/weniger-formell)

Vergleichbar mit dem Deutschen „Freundliche Grüße“, das jedoch mehr Möglichkeiten zur Variation bietet. So kannst Du wahlweise auch ein "bien" oder "très" voranstellen, um Deine Verabschiedung am Ende einer Email etwas mehr zu betonen und formeller klingen zu lassen. Ein einfaches "Cordialement" kann auch für weniger formelle Geschäfts-Emails verwendet werden und ist die inzwischen am häufigsten genutzte Schlussformel. Wenn Du Dir nicht ganz sicher bist, entscheide Dich für eine der formellen Grußformeln, damit kannst Du nichts falsch machen.

Respectueusement (formell/weniger-formell)

Übersetzt bedeutet das „Mit Wertschätzung" und erfüllt den gleichen Zweck wie "Cordialement".

167.5KB

Amitiés (informell)

Entspricht in etwa dem Deutschen "Herzliche Grüße" und kann unabhängig davon wie gut Du den Adressaten kennst verwendet werden.

Je vous adresse mon très amical souvenir (informell)

Kennst Du den Adressaten Deiner Email schon etwas besser, dann können "Liebe Grüße" eine geeignete Option sein.

Amicalement (informell)

Vergleichbar mit dem Deutschen "Herzlichst" oder "Herzliche Grüße", würdest Du diese Schlussformel nur für Emails an gute Bekannte und Freunde verwenden. Wenn du dem Ganzen noch ein "bien" voranstellst (bien amicalement), lautet die Übersetzung "In Freundschaft".

Chaleureusement (informell)

"Viele Grüße" oder "Mit herzlichen Grüßen", ein gängiger Abschluss für Emails unter Freunden.

A bientôt / à plus tard (informell)

Beide Formulierungen bedeuten "Bis bald". "À plus tard" wird üblicherweise auf "A+" verkürzt und meist nur unter Freunden verwendet.

Je vous envoie mes amicales pensées (informell)

Dies ist eine etwas ausschweifende Art, "Herzliche Grüße" zu senden. Wörtlich übersetzt bedeutet die Schlussformel "Ich schicke dir meine freundlichen Gedanken", und eignet sich am besten für Familie und Freunde.

Jetzt bist Du startklar und gut vorbereitet, um endlich die eine Email, die Du die ganze Zeit schon vor Dir herschiebst, fertigzustellen 😉. Wenn Du Dir nicht ganz sicher bist, welche Schlussformel am besten passt und Fettnäpfchen vermeiden möchtest, dann beende Deine Email lieber etwas formeller. Es fühlt sich garantiert niemand durch übertriebene Höflichkeit beleidigt!

Ein höflicher Umgang und die richtige Etikette im Schriftverkehr, insbesondere beim Beenden einer Email auf Französisch, ist entscheidend und vermeidet peinliche Momente. Mit der Tandem-App lernst Du durch Konversationen mit echten Muttersprachlern fließend Französisch zu sprechen, während Du dich ganz nebenbei mit der französischen Etikette und Kultur vertraut machst. Wenn du noch mehr Unterstützung beim Schreiben Deiner französischen Email brauchst, frag einfach Deinen Tandem-Partner nach ein paar Tipps!

AH, EINE SACHE NOCH…

Französisch lernen…ist gut. Tandem…ist noch besser!

Die Tandem-App ist der beste Weg, jede Sprache fließend zu sprechen. Mit Millionen von Mitgliedern ist Tandem die größte globale Sprachaustausch-Community! Mit Tandem kannst Du Dich mit Muttersprachlern auf der ganzen Welt vernetzen und Französisch über Text- und, Sprachnachrichten sowie Videoanrufe üben. Tauche ein in die französische Sprache und Kultur und bahn Dir Satz für Satz Deinen Weg zur fließenden Sprache, völlig kostenlos!

Eher reiselustig? Dann vernetz Dich noch vor Deiner Reise mit Muttersprachlern, indem Du die Pro-Funktion "Mitglieder in bestimmter Stadt suchen" nutzt oder die Pro-Funktion "In meiner Nähe" ausprobierst, wenn Du bereits in einer neuen Stadt unterwegs bist! Du bist noch immer dabei, Dich an die französische Sprache zu gewöhnen und sie zu verstehen? Probier einfach unsere In-App-Übersetzungsfunktion aus, um damit Nachrichten zu schreiben oder eingehende Nachrichten zu übersetzen. Korrigiere Nachrichten Deiner Tandem-Partner oder füge Kommentare hinzu und unterstütze sie so dabei, eine Sprache zu lernen und Fortschritte zu machen. Bereitet Dir die französische Aussprache noch immer Schwierigkeiten? Tippe einfach auf die Nachricht, die Du hören möchtest und wähle die Option "Aussprechen". Super einfach!

Privatunterricht ist mehr Dein Ding?

Mit den Tandem Tutoren meisterst Du die französische Sprache noch schneller. Unsere Tutoren sind zertifizierte Profis, die jederzeit und überall Einzelunterricht anbieten. Mit den Tandem Tutoren findest Du ganz einfach jemanden, der zu Deinem Lernstil und Zeitplan passt.

Lade Dir die Tandem-App herunter und werde jetzt zum Französisch Sprachprofi!

giphy

Vernetze dich mit Muttersprachlern auf der ganzen Welt und lerne jede Sprache kostenlos!